.

Sind die Anfangsbedenken überwunden, herrscht eitel Freude

“Die Pibella Urinierhilfe ist praktisch für die Pflege. Sind die Anfangsbedenken überwunden, herrscht eitel Freude – und Bedauern darüber, dass frau dieses System nicht schon viel früher kennen gelernt hat. Besonders in der Pflege bietet Pibella Comfort ganz neue Möglichkeiten: Eine Urinierhilfe, die sowohl den Patientinnen wie den Pflegenden den Alltag erleichtert – sauber und ohne Nasswerden. Das System habe ich selber getestet und bin beeindruckt. Es braucht Überwindung, zuerst konnte ich nicht loslassen und zweifelte, ob das wirklich funktioniert. – Es funktionierte! Und Patientinnen im Spital, denen ich die Pibella erklärte, staunten, dass das System nicht längst Standard ist!

Von dieser Urinierhilfe bin ich total überzeugt, weil sich der Einsatz lohnt – offensichtliche Zeitersparnis, Sturzminderung, Kosteneinsparungen und entscheidend für alle Patientinnen mehr Wohlbefinden. Auch zu Hause in der Pflege, speziell bei unserer Überalterung ist das Wissen über die Pibella sehr wichtig – Obwohl es noch ein Tabuthema ist.

Auf meiner Asienreise begleitete mich natürlich auch eine Pibella Travel und ich reiste damit unbeschwert.”

Doris von Siebenthal, Pflegeexpertin, Kantonsspital Baden Schweiz