.

Wir sind einfach nur glücklich, dass es Pibella gibt!

Pibella Comfort Set Wir sind einfach nur glücklich,  dass es Pibella gibt. Meine Frau Käthi ist durch die komplette Lähmung des gesamten Körpers (Locked-In Syndrom) ein komplexer Pflegefall.

Vor allem die Lagerung ist äußerst Anspruchsvoll,  da sie jede Faser ihres Körpers spürt und selbst sehr genau weiß was für sie wie richtig ist. Das Harnlösen und den Stuhlgang hat sie nur bedingt unter Kontrolle. Wenn sie den Drang spürt, muss es meistens sehr schnell gehen damit man Erfolg hat. Die Umlagerung in den Dusch- und WC-Rollstuhl ist sehr aufwendig und auch die Handhabung des „Topfes oder Schifflis“ ist unangenehm und zeitaufwendig. In dieser Situation ist Pibella eine sehr willkommene Hilfe, da das Urinieren im Liegen erledigt werden kann. Nach dem kleinen  „Geschäft“ kann der Urin bequem entsorgt werden und es reicht eine leichte Reinigung.

Pibella Urinbeutel 5er Pack Da meine Frau ihre Hände und Arme nicht gebrauchen kann, müssen die Pflegenden die Pibella platzieren. Nach ein bisschen Üben, es lohnt sich für alle, geht nichts daneben. Pibella  ist für uns eine große Hilfe. Wir möchten nicht mehr darauf verzichten, da es die ganzen Abläufe sehr erleichtert. Alle die in der Pflege von Käthi mithelfen, kommen dank Pibella weniger schnell an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit und die Rückenschmerzen nehmen ab.

Sie sehen, unsere Gesamtsituation ist nicht ganz einfach aber Pibella ist eines jener Dinge, die unser Leben etwas erleichtern. Den Erfindern von Pibella danken wir von ganzem Herzen.

Stefan &  Käthi  –  Komplette Lähmung des gesamten Körpers (Locked-In Syndrom)